Allgemeinen Geschäftsbedingungen – Zugspitze

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Teilnahme am Projekt Zugspitze: 1. Der Veranstalter haften nicht für die inhaltliche Richtigkeit und Anwendbarkeit der von den ReferentInnen vermittelten Lehrinhalte. 2. Sollte die Veranstaltung durch Krankheit von ReferentInnen, durch Unterbelegung oder durch andere, nicht vom Veranstalter zu vertretende Gründe kurzfristig abgesagt werden müssen, entsteht dem Teilnehmer nur ein Anspruch auf Rückerstattung…